Urologist Dr. med Stefan Kamp

Dr. Kamp and his team specialize in gentle, so-called minimal-invasive surgical techniques from benign to malignant diseases of the kidney, ureter, bladder, prostate, and the urethra. He is especially experienced in the potency preserving endoscopic surgery of the prostate cancer and the organ-sparing surgical procedures in the treatment of kidney cancer.

Further areas of focus are the laser-supported treatment of the benign prostate hyperplasia and of renal and ureteral calculi, all the gentle methods for the treatment of bladder weakness, the medical treatment of tumour diseases, the treatment of infertility as well as the treatment of age-related hormonal imbalance.  

Due to his long experience in General and Cardiac Surgery, his specialized education at the Urological University Hospital in Mannheim, and his work as Head Physician, Dr. Kamp can look back on 20 years of clinical experience and a broad spectrum of medicine. He has thereby performed more than 2,000 surgeries and has medically treated more than 4,000 patients.

Continue Reading

Für die Frau

Krebsvorsorge

  • Grundprogramm
  • Erweitertes Programm

Kinderwunsch

  • Kinderlosigkeit (Unfruchtbarkeit)

Partnerschaftsberatung   

  • Sexualität in der Partnerschaft

Sexualstörungen   

  • Libidoverlust (vermindertes Lustempfinden)
  • Orgasmusstörungen
  • Schmerzen beim Verkehr

Niere

  • Nierensteine
  • Nierenzysten
  • Verengung des Nierenbeckens
  • Schrumpfniere
  • Tumore der Niere und Nebenniere
  • Entzündung des Nierenbeckens
  • Chronische Entzündung der Niere

Continue Reading

Für den Mann

Krebsvorsorge

  • Grundprogramm
  • Erweitertes Programm

Kinderwunsch

  • Kinderlosigkeit (Unfruchtbarkeit)
  • Partnerschaftsberatung

Sexualität in der Partnerschaft

  • Sexualstörungen
  • Libidoverlust (vermindertes Lustempfinden)
  • Orgasmusstörungen
  • Schmerzen beim Verkehr

Niere

  • Nierensteine
  • Nierenzysten
  • Verengung des Nierenbeckens
  • Schrumpfniere
  • Tumore der Niere und Nebenniere
  • Entzündung des Nierenbeckens
  • Chronische Entzündung der Niere

Harnleiter

  • Harnleitersteine
  • Tumore des Harnleiters
  • Verengung des Harnleiters
  • Reflux (angeborene Fehlbildung des Harnleiters)

Continue Reading

Konservative Therapie

Niere

  • Nierensteine
  • Entzündung des Nierenbeckens
  • Chronische Entzündung der Niere
  • Nierentumore

Harnleiter

  • Harnleitersteine

Blase

  • Entzündungen der Blase
  • Blasenschwäche (Inkontinenz)
  • Weitere Fehlfunktionen der Blase
  • Blasentumore

Prostata

  • Entzündung der Prostata
  • Vergrößerung der Prostata
  • Prostatatumore (Krebs)

Continue Reading

My philosophy

Maintaining the flow in the body is an integral component of health and wellbeing.  Life is dynamic, nothing is static. To maintain this dynamic - or to optimize it - is one of the main goals of the urological department of the Palma Clinic.

Panta rhei – everything flows Simplicius of Cilicia

We take care of you, from the early detection of illnesses through their treatment to the after-care. This equally applies to women and men as well as children. Trust, devotion, and passion are thereby just as important to us as professionalism.

 

We help you stay healthy, get healthy or relieve suffering.

Für das Kind

Hodenhochstand

Eine Fehllage der Hoden sollte bei der ersten Untersuchung nach Geburt sicher ausgeschlossen werden, da ein noch in der Bauchhöhle oder in der Leiste liegender Hoden in der weiteren Entwicklung verkümmern kann. Außerdem ist bei diesen Jungen das Risiko, an einem Hodenkrebs zu erkranken 20-40 fach erhöht. Diese Fehllage sollte daher bis spätestens zum 18. Lebensmonat korrigiert sein.

Phimose

Eine häufige "Fehlbildung" ist die Vorhautverengung, die sogenannte Phimose. Sie ist in den ersten Lebensmonaten physiologisch und muss daher nicht sofort korrigiert werden. Problematisch sind jedoch Entzündungen der Vorhaut und der Eichel sowie eine Blockierung des Harnstrahles, die eine frühzeitige Korrektur notwendig machen können. Eine Alternative zur kompletten Beschneidung ist hier die sogenannte "Triple Incision", eine Operationsmethode, bei der die Vorhaut lediglich erweitert, und nicht abgeschnitten wird.

Reflux

Sogenannte Refluxerkrankungen sind Fehlanlagen der Harnleitermündung in der Blase, die ein Zurückfließen von Urin in die Harnleiter und die Nieren zur Folge haben können. Hierbei kann die Niere auf Dauer geschädigt werden, weswegen ein solcher Reflux zwingend kontrolliert, in bestimmten Fällen auch operativ behandelt werden muss. Hierfür stehen heutzutage schonende, sogenannte minimal-invasive Operationen zur Verfügung. In vielen Fällen "verwächst" sich dieser Reflux in den ersten Lebensjahren und eine Operation ist nicht notwendig.

Continue Reading

Operationen auf Mallorca

Niere

  • Nierensteine
  • Nierenzysten
  • Verengung des Nierenbeckens
  • Schrumpfniere
  • Tumore der Niere und Nebenniere

Harnleiter

  • Harnleitersteine
  • Tumore des Harnleiters
  • Verengung des Harnleiters

Blase

  • Blasensteine
  • Blasenschwäche (Inkontinenz)
  • Senkung der Blase
  • Tumore der Blase
  • Aussackung der Blase (Divertikel)
  • Weitere Fehlfunktionen der Blase

Prostata

  • Vergrößerung der Prostata
  • Tumore der Prostata

Harnröhre

  • Verengung der Harnröhre
  • Fehlbildung der Harnröhre
  • Tumore der Harnröhre

Äußere Genitalien

  • Erkrankungen des Penis
  • Erkrankungen des Hodens
  • Erkrankungen der Vorhaut
  • Leistenbruch