Neurologe Dr. med. Fritz A. Nobbe

Terminvereinbarung per Telefon: +(34) 971 905 202 oder E-Mail: office@palma-clinic.com. Sprechstundenzeiten: Montag bis Freitag 10.00h bis 13.00 und Montag, Dienstag und Donnerstag 15.00h bis 18.00h. Lageplan...

Es finden ausschließlich Privatsprechstunden statt. Es bestehen keine Verträge mit spanischen Vertragsarztversicherungen; es kann daher nicht direkt abgerechnet werden. Die meisten spanischen Versicherungen erstatten 80 oder 90% des Betrags, bitte prüfen Sie Ihre Versicherungsbedingungen oder fragen Sie ggf. Ihren Versicherungsvertreter. Wenn eine Vorbehandlung besteht, und keine Rückerstattung durch die Versicherung stattfindet, wird ein Sonderpreis berechnet.

Neurologie

Das Gebiet der Neurologie umfasst die Diagnose und Behandlung von Störungen im zentralen Nervensystem (Gehirn und Rückenmark) und der im Körper verlaufenden, peripheren Nerven. Darüber hinaus beschäftigt sich die Neurologie auch mit den Erkrankungen der hirnrversorgenden Gefäße und der von Nerven versorgten Muskeln. Vielfältige neurologische Beschwerden und Erkrankungen können diagnostiziert und behandelt werden: Kopfschmerzen, Schwindel, Nervenentzündungen, Ischias-Beschwerden, Lumbago, unklare Schmerzsyndrome, Durchblutungsstörungen des Gehirns, Gedächtnisstörungen, Demenz und Alzheimer-Krankheit, Zittern, Gang- und Bewegungsstörungen, Parkinsonsche Krankheit, Taubheitsgefühle, Muskelschwund, Epilepsie u.v.m.

Da viele neurologische Erkrankungen des Gehirns mit seelischen Störungen verbunden sind, ist bei Erkrankungen des Gehirns häufig auch eine psychopathologische Untersuchung notwendig. Vielfach sind apparative Zusatzuntersuchungen erforderlich, die im Hause durchgeführt werden können, wie elektrophysiologische Untersuchungen (EMG, EEG), Dopplersonographie der Hals-.und Hirngefäße oder Lumbalpunktion. Radiologische Untersuchungen (MRT, CT) können von uns organisiert werden, z.B. in der gegenüber liegenden Clínica PalmaPlanas-Quirón, einem modernem, komplett ausgestattetem Privatkrankenhaus.

Dr. med. Fritz A. Nobbe

  • Jahrgang 1965. Geboren in Ulm /Donau. Philologisches Studium Universität Tübingen (Geschichte,Germanistik). Studium der Humanmedizin, Universität Gießen und Freiburg-Breisgau.
  • 1994 Dissertation zum Thema: „Posttraumatische Bewegungsstörungen - Langzeitergebnisse funktionell-stereotaktischer Eingriffe“ Universität von Freiburg Im Breisgau, Deutschland, Promotion Cum Laude.
  • Ausbildung zum Facharzt für Neurologie an den Universitätskliniken in Lübeck (1994-1995), Barcelona (1995-1998) und Aachen (1998-2001).
  • 1995-1998: Feodor Lynen Stipendiat der Alexander-von-Humboldt Stiftung über „Neurophysiologische Untersuchungen und neurophysiologisch gesteuerte Operationen bei Bewegungsstörungen wie z.B. Morbus Parkinson.“ Hospital Clínic Barcelona, Dres. Tolosa und Valldeoriola
  • Seit 2001 in Mallorca. Verheiratet, 1 Sohn.
  • Sprachen: Deutsch, Spanisch, Katalanisch, Englisch fließend mündlich und schriftlich. Französisch mündlich.
  • Belegarzt für Neurologie in der Clínica Juaneda, Palma.
  • Enge und direkte Zusammenarbeit mit Neurochirurgen (Dres. Olabe), interventionellen Radiologen (Dr. Miralbes, Dr. Undgren) und Gefäßchirurgen (Dr. Juliá) bei komplexen neurologischen Erkrankungen wie Hirntumor, Bandscheibenerkrankungen oder Engstellungen von hirnversorgenden Gefäßen.

Video Neurologe Dr. med Fritz A. Nobbe